Geschichte der Sektion Tennis:

1982: Gründung der Sektion Tennis

1983: Errichtung Tennisplatz neben Fußballplatz und Aufnahme Spielbetrieb

1997: Errichtung 2 neuer Tennisplätze in der "Winkelwiese"

 

 

 

2000: Eröffnung des neuen Klubgebäudes

 

 

 

Ab 1986 wurde jeweils eine Vereinsmeisterschaft durchgeführt, dies war auch immer der Höhepunkt der Saison. Außerdem wurde eine Rangliste eingeführt, wobei sich die Ranglistenersten ständig änderten, erst als der jetzige SL Lindorfer Roland erstmals die Rangliste anführte, gab es kein Rütteln mehr an seinem Thron. Da ab 1997 zwei Plätze zur Verfügung standen, nahm eine Damenmannschaft erstmals am Hasen-Cup teil, wo man sich nach Anfangsschwierigkeiten recht beachtlich schlug, der Höhepunkt war der Aufstieg in die nächst höhere Klasse 2006. 2007 hat sich die erfolgreiche Mannschaft leider aufgelöst, wobei noch vereinzelte Damen bei anderen Vereinen aushelfen. Bei den Herren hat sich eigentlich nie eine Mannschaft gefunden, um an Meisterschaften teilzunehmen, als herausragender Spieler entpuppte sich SL Lindorfer Roland als x-facher Niederkappler Meister, x-facher Putzleinsdorfer Meister und langjähriger erfolgreicher Meisterschaftsspieler bei der TSU Putzleinsdorf.