Niederkappel ESV-Geschichte

1971 Eisstockschießen wurde von Reiter Hans (Lichtenecker) ins Leben gerufen.

1975 Gründung der Sektion Stockschießen, SL. (Lichtenecker) Reiter Johann, Stv. Kalischko Otto

1976 SL. Mayerhofer Anton - SL-Stv. Kalischko Otto

Eine Asphaltbahn wurde im Ort errichtet heutige Zufahrt Aufbahrungshalle

bzw. Errichtung Naturteich Winkelwiese mit 4 Bahnen

 

1978 erstmalige Fahrt zum Turnier nach Osttirol

1982 erstes Wanderpokalturnier in Altenfelden da keine Bahnen zur Verfügung

1988 Verlegung Naturteich bzw. Errichtung neue jetzige Asphaltbahnen

1991 Eröffnung neuer Asphaltbahnen bzw. Beginn Bau Clubgebäude statt

bestehender alten Bretterhütte

Start des Ortscups Herren der heute noch immer besteht,

1993 Eröffnung neues Clubgebäude mit großem 3-Tages-Turnier

1994 Start Orscup Damen

1997 SL. Aiglstorfer Erich - SL. Stv. Barth Roland

Errichtung Flutlichtanlage, Erneuerung Asphalt und Bahnschwellen eingebaut

2000 Jubiläumsturnier 25 Jahre ESV

Etliche Großturniere auf Asphalt mit 22 Mannschaften durchgeführt.

 

Mai 2005 bis Oktober 2011 SL Lindorfer Stefan Stv.Aiglstorfer Roland

 

2012 SL. Rotter Franz - Stv. Aiglstorfer Roland - Kassier Höpfl Astrid-Schriftführer: Lindorfer Rudi

In den Jahren 2012-2015 wurde bei der Teichanlage eine neue Flutlichtanlage gebaut und der gesamte Damm wurde neu angelegt. Seit 2012 bis 2015 wurden ca. 18000 Euro in Reparaturen und Neuanschaffungen investiert.

Aktivitäten: Jedes Jahr nimmt der ESV an ca: 50 Turnieren und Meisterschaften teil.

Besonders hervorzuheben sind außerdem Vereinsmeisterschaften Duoturniere, Faschingskehraus, Wintersonnwendfeuer, Floßrennen, Radausfahrt, etc.

19.09.2015 Jubiläumsturnier 40 Jahre ESV